Aktuelles

25.06.2013
Thole Rotermund, MV 2012. Foto Philipp Reiss
Kristian Jarmuschek. Foto Marcel Krummrich.
Marcus Kurt Deschler. Foto Galerie Deschler
Marcus Deschler, Birgit Maria Sturm, Klaus Gerrit Friese, Peter Raue, Christian Lethert, Aurel Scheibler (2012; v.l.n.r.)  Foto Philipp Reiss
Marcus Kurt Deschler (2012). Foto Philipp Reiss
Birgit Maria Sturm (2012). Foto Philipp Reiss
Auf unserer Mitgliederversammlung am 24.06.2013 im Literaturhaus Berlin wurde gewählt: Kristian Jarmuschek, Marcus Deschler und Thole Rotermund bilden den neuen Vorstand des BVDG.
01.06.2013
Klaus Gerrit Friese, Vorsitzender des BVDG 2012. Foto: Philipp Reiss
von der Moderatorin Susanne Kaufmann in der Sendereihe Zeitgenossen, 1. Juni 2013, 17:05 Uhr
27.05.2013
Gerhard F. Reinz   1930 - 1913    Foto: Koelnmesse 1991
Gerhard F. Reinz, Galerist aus Köln und langjähriger Vorsitzender des BVDG, ist am 24.05.2013 gestorben.
22.10.2012
Seit Monaten setzt sich der BVDG für den Erhalt der ermäßigten Mehrwertsteuer auf Kunstgegenstände bzw. die Erarbeitung einer sinnvollen und praktikablen Kompensation für den Kunsthandel ein. Einen Überblick über den aktuellen Stand in der Mehrwertsteuer-Diskussion finden Sie hier.
20.06.2012
Lichtblicke. BVDG Messestand ART COLOGNE 2007
Seit Monaten beschäftigt den BVDG die angedrohte Erhöhung der Mehrwertsteuer für Kunstgegenstände und Sammlungsstücke permanent. Gestern gab Kulturstaatsminister Bernd Neumann ein Interview in der Welt online
25.04.2012
AC2012_Halle11.3_Blick Richtung Konrad Fischer_New Positions. © Koelnmesse
ART COLOGNE Preis fuer Kunstvermittlung an Anny de Decker und Bernd Lohaus (†) © Koelnmesse
ART COLOGNE 2012. Audi Art Award for New Positions. Juergen Staack. Konrad Fischer Galerie. © Koelnmesse
Der BVDG führt mit großem Nachdruck den Kampf gegen die Abschaffung der ermäßigten Mehrwertsteuer weiter
08.03.2012
Courtesy Galerie Klüser Muenchen. Foto Leonie Felk_Detail
Der BVDG hatte alle Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Medien angeschrieben und alle Argumente gegen eine Erhöhung des ermäßigten Steuersatzes für bildende Kunst vorgelegt. Die Pressemitteilung des Auschusses für Kultur und Medien vom 7.März 2012 zeigt nun den starken Rückhalt, den wir in der deutschen Kulturpolitik haben.
08.03.2012
Rose-Maria Gropp schreibt im Feuilleton Kunstmarkt der FAZ über den Widerstand, der sich auf breiter Front gegen die von der EU geforderte Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes um12% für bildende Kunst in Deutschland regt.
06.03.2012
Der BVDG hat eine Facebook-Seite eingerichtet, die den Stand der Argumentation gegen eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für bildende Kunst wiedergibt und an der Sie sich beteiligen können: http://www.facebook.com/7statt19
28.02.2012
7 statt 19 Prozent fuer Kunst!  Wueste. Courtesy Lang Berlin
Henrike von Speßhardt, artnet Magazin, interviewte 6 Kunstmarktspezialisten zur gestrigen Pressemitteilung der EU Kommission,

Seiten