Geschäftsstelle

Der BVDG hat seinen Sitz in Berlin. In der Geschäftsstelle werden alle Aktivitäten des Verbandes koordiniert: Pressearbeit, Publikationen und Politik-Kontakte, der Service für Mitglieder und Interessenten, die Vorbereitung von Veranstaltungen.

Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V.
Dessauer Str. 32
10963 Berlin – Kreuzberg

T +49 (0)30 – 263 922 980
F +49 (0)30 – 263 922 985

Email: post [at] bvdg.de
www.bvdg.de
www.facebook.com/kunstbvdg

Vorstand
Kristian Jarmuschek, Vorsitzender, Berlin
Karin Schulze-Frieling, 2. Vorsitzende, Dortmund
Thole Rotermund, Schatzmeister, Hamburg


Geschäftsführung

Birgit Maria Sturm, Germanistin und Kunsthistorikerin, konzipiert die relevanten Grundlagen der internen und externen Kommunikation. Sie repräsentiert die Interessen des BVDG in diversen Gremien, u.a. in der Ausgleichsvereinigung KUNST, im Deutschen Kulturrat, im Deutschen Kunstrat (2004-2010 als Sprecherin) und in der Künstlersozialkasse. Sie koordiniert die kulturpolitische Lobbyarbeit.

 

Finanzen und Projekte

Silvia Zörner studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Berlin, Pisa und Florenz sowie Kultur- und Medienmanagement in Berlin. Sie betreut Mitglieder und Interessenten bei allen BVDG-relevanten Fragen. Sie übernimmt in der BVDG-Geschäftsstelle die Organisation, Realisierung und Kommunikation der Projekte und Aktivitäten des BVDG, den Ausbau und die Pflege der Website und führt das betriebliche Rechnungswesen.


Kommunikation und Marketing

Eleonora Frolov studierte Kunstgeschichte und visuelle Kommunikation in Mannheim und Zürich und arbeitete als Ausstellungsmacherin bei internationalen Galerien und für private Sammlungen. Seit Juni betreut sie den medialen Auftritt des BVDG und übernimmt in der Geschäftsstelle die Kommunikation und Realisierung von Projekten und Aktivitäten des BVDG. Sie wird die Veranstaltungsreihe „Digitalisierung im Kunstmarkt“ weiterentwickeln und dabei den Fokus auf die zukünftigen Strategien des BVDG richten.