Veranstaltungen des BVDG und Veranstaltungshinweise

06.06.2016
Einladung_InfoV_KunstSOA_06.06.2016
Im Auftrag des BMWi und in Kooperation mit dem BVDG organisierte foreign markets consulting am 06. Juni 2016 in der Deutschen Bank in Berlin eine Info-Veranstaltung zu Südostasien als Markt für zeitgenössische Kunst mit einem besonderen Fokus auf Indonesien als dem zentralen Kunst- und Sammlermarkt in der Region.
16.03.2016
Museum of selfies | Olivia Muus via tumblr
Sind Blogs der neue Ort für Kunstkritik? Krempelt Instagram den Kunstmarkt um? Und was bedeutet das für meine Galerie?
26.11.2015
„Bleibt alles anders?“, fragt das Frankfurter Allgemeine Forum in seiner diesjährigen Kunstkonferenz und beleuchtet die Digitalisierung samt ihrer Folgen für Kunst, Museen und Markt.
28.09.2015
Online-Blogs gibt es wie Sand am Meer – sie widmen sich der Mode, dem Reisen oder der Kunst. Doch während die Programme von Museen und Institutionen in Print und Digital ausführlich besprochen werden, finden die vielen Ausstellungen von Galerien und Kunsthändlern oft noch viel zu wenig Aufmerksamkeit.
03.09.2015
Karoline Pfeiffer, Anne Schwanz, Johanna Neuschäffer, Thea Dymke
Foto: !Mediengruppe Bitnik, Random Darknet Shopper The Bot's Collection, 2015 (Ausschnitt)
Eine Veranstaltung von BVDG, Independent Collectors und EIGEN+ART über Kunst-Startups, Post-Internet und Creative Coding
20.05.2015
Feierlicher Anschnitt
…Das Buch zum Jubiläum – der Empfang zum Buch: Gebührend gefeiert wurde das 40. Jubiläum des BVDG und die damit verbundene Buchveröffentlichung mit einem exklusiven Empfang am Eröffnungstag der ART COLOGNE.
02.05.2015
Suite im Grand Berlin
Acht Sammler. Vier Suiten. Eine Party. Eine Inititiave des Berliner Galeristen Tillmann Woeske gemeinsam mit den Sammlern Stefan Haupt und Peter Ungeheuer.
17.04.2015
Im Kongresszentrum der Messe Köln diskutieren rund 30 Sammler, Kuratoren sowie Recht- und Steuerexperten aus Europa, USA, China, Afrika und Südamerika über den Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts im Spannungsfeld von Transparenz, Beschleunigung und Globalität.
16.04.2015
Zilkens Fine Art Insurance Broker präsentiert am 16. April 2015 das vierte Kunstversicherungsgespräch zum Thema "Kunst in Bewegung" während der ART COLOGNE. Risiken von unterschiedlicher Ausstellungsorte und auf Transporten werden dabei ebenso thematisiert wie Möglichkeiten der vertraglichen Absicherung.
25.11.2014
Vielerorts wird Berlin als neues Silicon Valley gehandelt: Die Start-up Szene boomt, digitale Geschäftsmodelle versprechen revolutionäres - auch für den Kunstmarkt. Werden sie sich durchsetzen?

Seiten