29.06.2011 | Interview: EU hebt Mehrwertsteuersatz für Lichtkunst an

"Licht an, Steuern hoch!" Henrike von Spesshardt, artnet Magazin, sprach mit Birgit Maria Sturm, BVDG, über die neue EU-Verordnung für Lichtkunst und Lichtinstallationen,

die nunmehr, mit der abstrusen Argumentation, die »Einreihung (…) als Erzeugnis der Bildhauerkunst ist ausgeschlossen, da nicht die Installation selber, sondern das Ergebnis ihrer Verwendung (der Lichteffekt) ein „Kunstwerk“ darstellt«, steuertechnisch als Wandleuchten gelten.

Das Interview erschien am 29. Juni 2011 im artnet-Magazin unter:

www.artnet.de/magazine/interview-eu-hebt-mehrwertsteuersatz-fur-lichtkunst/

Rebecca Horn. Lotusschatten. 2006. © Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna. Foto: Günther Lepkowski, Berlin Joseph Kosuth. Die Signatur des Wortes (Licht und Finsternis). 2001  © Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna. Foto Matthias Duschner